Fußball Regionalliga: HSV-Reserve setzt Höhenflug fort

Fußball Regionalliga
HSV-Reserve setzt Höhenflug fort

Der Hamburger SV II schwimmt in der Regionalliga Nord weiter auf der Erfolgswelle. Gegen die Reserve von Borussia Dortmund gewann der HSV dank zweier Treffer von Ben-Hatira mit 2:0 und kletterte auf Tabellenplatz zwei.

Die Reserve des Hamburger SV hat ihre Erfolgsserie in der Regionalliga Nord fortgesetzt und zum Abschluss des 22. Spieltages den zweiten Tabellenplatz erobert. Die mit mehreren Profis verstärkte Auswahl der Norddeutschen gewann 2:0 (1:0) gegen Borussia Dortmund II und liegt mit 36 Punkten nur noch einen Zähler hinter Spitzenreiter VfL Osnabrück (37), der allerdings eine Partie weniger absolviert hat.

Änis Ben-Hatira sorgte mit Treffern in der elften und 49. Minute für den Heimsieg des HSV, der seit mittlerweile sechs Spielen ungeschlagen ist. Vier der vergangenen fünf Begegnungen konnte die Mannschaft von Trainer Karsten Bäron gewinnen und kassierte dabei kein Gegentor.

Gegen den BVB sammelten aus den Reihen der Profis die zuletzt angeschlagenen Raphael Wicky und Piotr Trochwowski in der dritten Liga Spielpraxis. Der von Bundesliga-Coach Huub Stevens aus disziplinarischen Gründen strafversetzte Danijel Ljuboja stand ebenfalls in der Startformation der Hamburger.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%