Fußball Regionalliga
Junge Werderaner schießen sich an die Spitze

Werder Bremen II hat sich vorübergehend auf Platz eins in der Regionalliga Nord katapultiert. Den Bremern gelang am Sonntag ein 2:0-Heimerfolg über Borussia Mönchengladbach II.

Im einzigen Sonntagspiel der Regionalliga Nord hat Werder Bremen II die Konkurrenz von Borussia Mönchengladbach II mit 2:0 (1:0) bezwungen und damit den Sprung an die Tabellenspitze geschafft.

Kevin Artmann war in der 31. Minute für die Werderaner zur Stelle, bevor Neuzugang Marc Heider in der zweiten Hälfte das 2:0 (70.) folgen ließ.

Nach dem vierten Sieg im siebten Saisonmatch liegt Bremen II mit 14 Zählern auf Position eins, dahinter folgen Dynamo Dresden und der Hamburger SV II mit jeweils 13 Punkten. Die Dresdner haben allerdings ein Spiel weniger absolviert als die Konkurrenz an der Tabellenspitze. Für die Gladbacher bedeutete die Niederlage an der Weser die fünfte Saisonpleite, im Tableau rangieren die "Fohlen" mit vier Punkten auf dem 18. und vorletzten Platz.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%