Fußball Regionalliga
"Kleine" Bayern schlagen Ingolstadt

Bayern München II hat sich am 15. Spieltag der Regionalliga Süd 2:1 gegen Aufsteiger FC Ingolstadt durchgesetzt. Die Sportfreunde Siegen schlugen den VfR Aalen 4:3, der 1. FC Saarbrücken bezwang den Karlsruher SC II 1:0.

Die Reserve des FC Bayern München hat zum Auftakt des 15. Spieltags der Regionalliga Süd einen 2:1 (2:0)-Erfolg über Aufsteiger FC Ingolstadt 04 gefeiert. Stefan Maierhofer (27., Foulelfmeter) und Daniel Sikorski (36.) schossen die Gastgeber vor dem Seitenwechsel in Führung, Michael Schmidberger (68.) gelang nur noch der Anschlusstreffer. Die Münchner kletterten durch den "Dreier" vorläufig auf Rang vier.

Die Sportfreunde Siegen behielten vor heimischer Kulisse mit 4:3 (2:2) gegen den VfR Aalen die Oberhand. Gaetan Krebs (6. und 33.), Alexander Blessin (52.) und Nils Pfingsten (61.) gelangen die Treffer für die Hausherren. Zweimal Marcus Steegmann (13. und 25.) sowie Dennis Hillebrand (60.) waren für Aalen erfolgreich.

Nach sieben Spielen ohne Sieg bezwang der 1. FC Saarbrücken den Karlsruher SC II mit 1:0 (0:0). Mahir Saglik (54.) zeichnete beim Zweitliga-Absteiger für den Treffer des Tages verantwortlich. Keinen Sieger gab es in der Partie zwischen dem SSV Reutlingen und SV Elversberg. Beim 1:1 (0:0) brachte Vitus Nagorny (55.) die Gäste in Führung, Markus Unger (78.) glich zum 1:1 aus. Torschütze Nagorny (87.) sah in der Schlussphase die Rote Karte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%