Fußball Regionalliga
Koblenz festigt nach 2:1-Heimerfolg Rang zwei

Zum Auftakt des 21. Spieltages der Regionalliga Süd konnte sich die TuS Koblenz mit 2:1 gegen Eintracht Trier durchsetzen. Mit 40 Punkten haben die Koblenzer nun schon sechs Zähler Vorsprung auf Platz drei.

Die TuS Koblenz nimmt weiter auf Kurs in Richtung 2. Bundesliga. Zum Auftakt des 21. Spieltages der Regionalliga Süd feierte die Mannschaft von Teamchef Milan Sasic vor 5 071 Zuschauern einen 2:1 (0:1)-Heimsieg gegen Eintracht Trier und festigte den zweiten Tabellenplatz.

Mit 40 Punkten haben die Koblenzer schon sechs Zähler Vorsprung auf Platz drei. Die Gäste aus Trier gingen durch einen Treffer von Angelo Donato frühzeitig in Führung (10.). Doch die beiden TuS-Torjäger Salif Keita und Dimitrijus Guscinas sorgten mit einem Doppelschlag (50./51.) für die Wende zu Gunsten der Hausherren. Die Trierer belegen mit 19 Punkten weiterhin einen Abstiegsplatz.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%