Fußball Regionalliga
Koblenz marschiert Richtung Aufstieg

Am 17. Spieltag der Regionalliga Süd hat die TuS Koblenz einen weiteren Schritt in Richtung Aufstieg gemacht. Nach einem 1:0-Sieg beim TSV 1 860 München II haben die Koblenzer nun acht Punkte Vorsprung auf Rang drei.

Für die TuS Koblenz führt der Weg weiter in Richtung 2. Bundesliga. Am 17. Spieltag der Regionalliga Süd hat die Mannschaft von Trainer Milan Sasic einen 1:0 (1:0)-Auswärtssieg bei der zweiten Mannschaft des TSV 1 860 München eingefahren und den Abstand auf den ersten Nicht-Aufstiegs-Platz vorerst auf acht Punkte ausgebaut. Andreas Richter erzielte in der 25. Minute das Tor des Tages auf dem schneebedeckten Rasen im Stadion an der Grünwalder Straße.

Stuttgart beendet Elversberger Serie

Die SV Elversberg musste sich nach elf Spielen ohne Niederlage bei der zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart mit 0:3 (0:0) geschlagen geben und kassierte im Aufstiegsrennen einen herben Dämpfer. Als Tabellendritter hat die Mannschaft von Trainer Brent Goulet nun schon acht Punkte Rückstand auf einen Aufstiegsplatz. Tobias Rathgeb (59., Foulelfmeter/63.) mit einem Doppelschlag und der eingewechselte Danny Galm (85.) sorgten für die Treffer. Rathgeb schoss zudem in der 88. Minute einen Foulelfmeter über das Tor.

Im dritten Spiel am Freitagabend unterlag Eintracht Trier der Reserve von Bayern München 0:1 (0:0). Stefan Maierhofer erzielte in der 58. Minute den einzigen Treffer der Partie. Zuvor war er mit einem Foulelfmeter an Triers Torhüter Dario Kresic (16.) gescheitert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%