Fußball Regionalliga
"Löwen" minimieren Hoffenheimer Aufstiegsträume

Durch eine 0:2 (0:2)-Heimniederlage gegen 1 860 München II hat die TSG Hoffenheim einen herben Rückschlag im Aufstiegsrennen hinnehmen müssen. Die Treffer für die "Löwen" erzielten Nicky Adler und Christian Träsch.

Die TSG Hoffenheim hat durch eine 0:2 (0:2)-Heimniederlage am 32. Spieltag der Regionalliga Süd gegen die Zweitvertretung von TSV 1 860 München ihre Chancen auf den Aufstieg in die 2. Bundesliga nahezu gänzlich verspielt. Die "Löwen" hingegen schöpfen durch den "Dreier" neue Hoffnung im Abstiegskampf.

U20-Nationalspieler Nicky Adler brachte die Gäste aus München bereits in der 9. Minute per Foulelfmeter auf die Siegerstraße. Christian Träsch (12.) markierte noch vor der Pause den Siegtreffer für die "Löwen", die nach dem Sieg die Abstiegsränge vorübergehend verließen und mit 37 Zählern den 13. Tabellenplatz belegen.

Hoffenheim hat weiterhin 53 Punkte auf dem Konto und liegt sechs Zähler hinter dem Tabellenzweiten TuS Koblenz, der schon am Samstag mit einem Sieg über die Spvgg Bayreuth den Aufstieg unter Dach und Fach bringen kann. Sollte der Tabellenvierte Darmstadt 98 gleichzeitig bei Spitzenreiter Augsburg nicht gewinnen, reicht Koblenz sogar schon ein Unentschieden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%