Fußball Regionalliga
Policella-Treffer rettet WSV vor Heimpleite

Fortuna Düsseldorf hat einen Auswärtssieg beim Wuppertaler SV Borussia buchstäblich in letzter Minute verpasst. Der eingewechselte Gustav Policella sicherte den Hausherren mit seinem Treffer in der Nachspielzeit ein 1:1.

Joker Gustav Policella hat mit einem späten Tor den Wuppertaler SV Borussia vor der zweiten Saisonniederlage in der Regionalliga-Nord bewahrt. Der Stürmer erzielte in der Nachspielzeit gegen seinen Ex-Klub Fortuna Düsseldorf den Ausgleichstreffer zum 1:1 (0:1). Zuvor hatte Ahmet Cebe die Gäste vor 11 157 Zuschauern im Stadion am Zoo in Führung gebracht.

Policella war in seinem ersten Saisonspiel erst in der 59. Minute eingewechselt worden, bevor er in der 92. Minuten seinen großen Auftritt hatte. Mit zwölf Punkten bleibt der WSV Tabellenzweiter hinter Dynamo Dresden (13). Die Düsseldorfer, die seit vier Spielen ungeschlagen sind, liegen mit acht Punkten auf Platz vier.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%