Fußball Regionalliga
Rückschlag für Darmstädter "Lilien"

Für den SV Darmstadt 98 wird die Luft im Kampf um den Klassenverbleib in der Regionalliga Süd immer dünner. Die "Lilien" unterlagen zum Auftakt des 29. Spieltags dem VfR Aalen mit 0:1 (0:1).

Darmstadt 98 droht mehr denn je der Absturz in die Viertklassigkeit. Der Traditionsklub hat im Abstiegskampf der Regionalliga Süd einen herben Dämpfer hinnehmen müssen. Zum Auftakt des 29. Spieltages mussten sich die "Lilien" dem VfR Aalen 0:1 (0:1) geschlagen geben und bleiben damit auf einem Abstiegsplatz. Aalens Mittelfeldspieler Marco Christ besiegelte mit seinem frühen Siegtreffer (9.) Darmstadts zweite Niederlage hintereinander. Die Aalener untermauerten ihren Aufwärtstrend unter Trainer Edgar Schmitt und kletterten auf Platz vier.

Weiterhin einen Abstiegsplatz belegt auch der SC Pfullendorf, der sich gegen die SV Elversberg mit einem 1:1 (0:1) begnügen musste. Immerhin gelang dem eingewechselten Ivica Lucic kurz vor Schluss noch der Ausgleich (85.). Die Saarländer waren durch Dubravko Kolinger (45.) 1:0 in Führung gegangen.

Der Tabellendritte VfB Stuttgart II setzte sich gegen Absteiger 1. FC Kaiserslautern II knapp 3:2 (2:1) durch. Nach der Gäste-Führung durch Alper Akcam (11.) sorgten Martin Dausch (22.), Peter Perchtold (45.) und der eingewechselte Christian Sauter (86.) für die Wende, ehe Christian Henel (88.) noch der Anschlusstreffer gelang. Die "Roten Teufel" warten damit auch nach dem 29. Spieltag auf den ersten Saisonsieg.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%