Fußball Regionalliga
Sonntagsspiele im Süden ohne Sieger

Mit zwei Unentschieden ging der 31. Spieltag der Regionalliga Süd zu Ende. VfB Stuttgart II und Bayern München II trennten sich dabei ebenso 1:1 wie 1. FC Kaiserslautern II und VfR Aalen.

Zum Abschluss des 31. Spieltags der Regionalliga Süd gab es in den Sonntagsspielen zwei Unentschieden. Dabei trennten sich der VfB Stuttgart II und Bayern München II 1:1 (0:0), mit dem gleichen Resultat endete auch das Duell zwischen dem 1. FC Kaiserslautern II und VfR Aalen.

In Stuttgart gingen die "kleinen" Bayern durch Stefan Maierhofer (59.) in Führung, VfB-Stürmer Bernd Nehrig stellte in der 64. Spielminute per verwandeltem Foulelfmeter den Endstand her.

Die abstiegsbedrohte U23-Mannschaft von Kaiserslautern ging gegen Aalen durch Stanko Pavlovic (53.) in Führung, der Ex-Bundesligaprofi Marijo Maric glich für die Gäste nur acht Minuten später aus. Durch den Punktgewinn verließen die "Roten Teufel" aber die Abstiegsränge.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%