Fußball Regionalliga
Spitzenspiel in Augsburg endet unentschieden

Tabellenführer FC Augsburg musste nach sieben Siegen in Folge in der Regionalliga Süd erstmals wieder einen Punktverlust hinnehmen. Im Topspiel gegen den SV Elversberg gab es nur ein 1:1-Unentschieden.

Der SV Elversberg hat die Erfolgsserie von Tabellenführer FC Augsburg in der Regionalliga Süd beendet. Nach zuletzt sieben Siegen in Folge kamen die von Rainer Hörgl trainierten Augsburger beim Spitzenspiel vor heimischer Kulisse nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus, liegen in der Tabelle dennoch mit 31 Punkten acht Zähler vor dem ersten Nicht-Aufstiegs-Platz. Die Augsburger Führung durch Christian Okpala (82.) glich Lamine Cisse in der 88. Minute aus.

Die TSG Hoffenheim kam beim Aufsteiger Spvgg Bayreuth nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus und blieb damit zum vierten Mal in Folge sieglos. Die TSG-Führung durch Alexander Blessin (46.) glich Mikheil Sajaia (65.) aus. Hoffenheims Michael Kümmerle sah in der 76. Minute wegen einer Unsportlichkeit die Gelb-Rote Karte.

Der Karlsruher SC II besiegte den VfR Aalen 2:0 (1:0). Sascha Traut (15.) vor der Pause und Christopher Hock (73.) nach dem Seitenwechsel trafen für den Aufsteiger.

Mit 35 Minuten Verspätung begann die Partie des 1. FC Eschborn gegen die Stuttgarter Kickers, weil der Mannschaftsbus der Gäste im Stau stecken geblieben war. Die Vorbereitung der Gäste hat dies allerdings nicht beeinträchtigt, die Kickers siegten 3:0 (2:0). Mirnes Mesic (8.), Oliver Stierle (45.) und Bachirou Gambo (65.) trafen für die Kickers.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%