Fußball Regionalliga
St. Pauli verschenkt Punkte im Aufstiegskampf

In einem Nachholspiel vom 28. Spieltag der Regionalliga Nord hat der FC St. Pauli gegen Hertha BSC Berlin II nur ein 1:1 (0:1)-Remis erreicht. Fabio Morena konnte die Gästeführung durch Ante Covic noch ausgleichen.

Im Kampf um den Aufstieg in die 2. Bundesliga hat der FC St. Pauli in einem Nachholspiel vom 28. Spieltag der Regionalliga Nord wichtige Punkte verschenkt. Die Hamburger kamen vor erneut mehr als 15 000 Fans gegen Hertha BSC Berlin II nur zu einem 1:1 (0:1). Den Rückstand durch Ante Covics Treffer in der 24. Minute konnte Pauli-Kapitän Fabio Morena (57.) nur noch ausgleichen.

Im Rennen um den Klassenerhalt konnte Rot-Weiß Erfurt in einer Begegnung vom 23. Spieltag hingegen einen 1:0 (0:0)-Erfolg gegen Werder Bremen II verbuchen und kletterte damit wieder auf einen Nicht-Abstiegsplatz. Den entscheidenden Treffer erzielte Abwehrspieler Matthias Holst (82.). Die Bremer mussten erstmals seit vier Spielen wieder eine Niederlage hinnehmen und liegen nur einen Zähler vor der Gefahrenzone.

Der VfB Lübeck feierte unterdessen in einem Aufeinandertreffen vom 27. Spieltag ein 2:0 (1:0) gegen Kickers Emden. Damit verkürzte der Tabellenvierte den Rückstand zu einem Aufstiegsplatz auf zwei Punkte. Vor 4 400 Zuschauern an der Lohmühle traf Kai Hesse zweimal für den VfB (44./69.).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%