Fußball Regionalliga
Torloser Auftakt in der Regionalliga Nord

Zum Rückrundenstart der Regionalliga Nord gab es beim 0:0 zwischen der Reserve des VfL Wolfsburg und dem SV Babelsberg keinen Sieger. VfL-Akteur Marvin Karow sah die Rote Karte.

In der Regionalliga Nord gab es zum Rückrundenstart keinen Sieger. In der ersten Begegnung des 22. Spieltages trennten sich der VfL Wolfsburg II und der SV Babelsberg 0:0 unentschieden. Damit blieb dem neuen VfL-Trainer Petar Hubtschew ein Auftaktsieg verwehrt.

Wolfsburg bleibt mit 14 Punkten Tabellenletzter, Babelsberg hat mit 21 Zählern neun Punkte Rückstand auf Platz zehn, der zur Qualifikation für die eingleisige 3. Liga berechtigt. Wolfsburgs Marvin Karow sah wegen groben Foulspiels die Rote Karte (84.).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%