Fußball Regionalliga
Trainer Böger beim VfB Lübeck entlassen

Stefan Böger wird nicht länger den Regionalligisten VfB Lübeck trainieren. Der 39 Jahre alte Coach hatte den angepeilten Aufstieg in die 2. Bundesliga verpasst und wurde einen Spieltag vor Saisonende entlassen.

Einen Spieltag vor dem Ende der aktuellen Spielzeit hat der VfB Lübeck seinen Trainer Stefan Böger entlassen. Ursache hierfür war der verpasste Aufstieg in die 2. Bundesliga. Der 39 Jahre alte Coach, der als Spieler für Hansa Rostock, den MSV Duisburg und den Hamburger SV auflief, hatte beim Regionalligisten noch einen Vertrag bis 2007.

Im letzten Punktspiel gegen den VfL Osnabrück und im Endspiel um den Schleswig-Holstein-Pokal und damit die Qualifikation für die erste Hauptrunde des DFB-Pokals am 3. Juni gegen den Oberligisten TSV Kropp wird die Mannschaft von Assistenztrainer Marco Grote und Teammanager Klaus Borchert betreut.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%