Fußball Spanien
Abpfiff für Trainer Tapia in Malaga

Der spanische Erstligist FC Malaga hat sich von seinem Trainer Antonio Tapia getrennt. Der andalusische Klub war nach der 1:3-Pleite bei Espanyol Barcelona auf den letzten Tabellenplatz der Primera Division gestürzt.

Nach dem Sturz auf den letzten Tabellenplatz der Primera Divison ist Trainer Antonio Tapia beim spanischen Erstligisten FC Malaga entlassen worden. Das teilte der andalusische Klub am Tag nach dem 1:3 bei Espanyol Barcelona auf seiner Webseite mit. Tapia war im Januar 2005 als Nachfolger von Gregorio Manzano vom Coach des Reserve-Teams zum Cheftrainer befördert worden.

San Sebastian entlässt Trainer Amorrortu

Nur wenige Stunden später gab Ex-Meister Real Sociedad San Sebastian zudem die Entlassung von Coach Maria Amorrortu bekannt. San Sebastian hatte mit 1:3 beim baskischen Rivalen Deportivo Alaves verloren und hat als Tabellen-15. nur vier Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsrang. Amorrortu hatte im Juni 2004 den Franzosen Raynald Denoueix abgelöst.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%