Fußball Spanien
"Barca" holt Keita - Edmilson geht

Der spanische Spitzenklub FC Barcelona leitet den personellen Umbruch ein. Der Brasilianer Edmilson verlässt die Katalanen, dafür verpflichtete "Barca" Seydou Keita vom FC Sevilla.

Der ehemalige spanische Meister FC Barcelona hat Seydou Keita vom Liga-Rivalen FC Sevilla unter Vertrag genommen. Der Mittelfeldspieler kostet 14 Mill. Euro Ablösesumme und unterschrieb bei den Katalanen für die kommenden vier Spielzeiten.

Dafür wechselt Mitteldfeldspieler Edmilson von Barca innerhalb der Primera Division zum Vizemeister FC Villarreal. Der 31 Jahre alte Weltmeister von 2002 unterschrieb nach vier Jahren bei den Katalanen in Villarreal einen Zwei-Jahres-Vertrag.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%