Fußball Spanien
Barcelona feiert 3:1-Sieg über Getafe

Der FC Barcelona hat in der spanischen Primera Division dank Samuel Eto´o einen 3:1 (1:1)-Erfolg über Bernd Schusters FC Getafe gefeiert. Der Kameruner Torjäger traf in der Partie zweimal.

Der FC Barcelona ist in der spanischen Primera Division derzeit nicht zu stoppen. Der souveräne Tabellenführer bezwang den von Bernd Schuster trainierten FC Getafe 3:1 (1:1) und führt die Liga mit 67 Punkten vor dem Erzrivalen Real Madrid (53) an. Die Gäste bleiben mit 37 Zählern im Mittelfeld der Tabelle.

Samuel Eto´o avancierte zum Matchwinner der Gastgeber. Der Kameruner erzielte in der 52. und 68. Minute seine Saisontreffer 21 und 22 und bescherte dem brasilianischen Spielmacher Ronaldinho einen erfolgreichen Arbeitstag an seinem 26. Geburtstag. Torjäger Eto´o hat nun 101 Pflichtspieltore in Spanien erzielt. Vor 67 000 Zuschauern hatte Nano (5.) die Gäste in Führung gebracht, der Ex-Schalker Anibal Matellan (23.) brachte Barcelona mit einem Eigentor (22.) zurück ins Spiel.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%