Fußball Spanien
Barcelona stolpert in Villarreal

Nach einer 0:2-Niederlage beim FC Villarreal ist der Vorsprung des FC Barcelona an der Spitze der spanischen Primera Division auf einen Punkt zusammengeschmolzen. Verfolger FC Sevilla besiegte Athletic Bilbao mit 4:1.

Tabellenführer FC Barcelona kann sich in der spanischen Primera Division nicht entscheidend von der Konkurrenz absetzen. Die Katalanen unterlagen am Sonntagabend beim FC Villarreal mit 0:2 (0:0) und liegen mit 59 Punkten nun nur hauchdünn vor den Verfolgern FC Sevilla (58.) und Real Madrid (57). Der Franzose Robert Pires überlistete in der 56. Minute die Abseitsfalle des Titelverteidigers und markierte das 1:0. Marcos Garcia erhöhte in der 85. Minute auf den Endstand.

Der FC Sevilla, Klub von Verteidiger Andreas Hinkel, gewann gegen Athletic Bilbao 4:1 und bleibt mit 58 Punkten als Zweiter hinter Spitzenreiter FC Barcelona ebenfalls weiter im Titelrennen. Die Tore für Sevilla erzielten Alexander Kerschakow (49.), Antonio Puerta (54.), Ernesto Chevanton (69.) und Luis Fabiano (83.). Real hatte bereits am Samstag durch ein 2:1 im Verfolgerduell gegen den FC Valencia (53) vorgelegt.

Viermal Rot bei Espanyol gegen Betis

Ein chaotisches Spiel erlebten die Zuschauer im Olympiastadion von Barcelona. Beim 2:2 zwischen Espanyol, das am kommenden Donnerstag Vizemeister Werder Bremen zum Halbfinal-Hinspiel im Uefa-Cup empfängt, und Betis Sevilla wurden gleich vier Spieler des Feldes verwiesen. Auf Seiten von Espanyol musste Walter Pandiani kurz vor der Pause vorzeitig unter die Dusche. Bei den Gästen wurden Torwart Pedro Contreras, Miguel Angel und der zweifache Torschütze Edu in der Nachspielzeit des Feldes verwiesen.

Als erster Aufsteiger steht derweil Real Valladolid fest. Das Gründungsmitglied der Primera Division machte durch einen 2:0-Erfolg gegen CD Teneriffa die Rückkehr nach drei Jahren Zweitklassigkeit vorzeitig perfekt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%