Fußball Spanien
Barcelona verlängert mit Nike für 150 Millionen

Die Leibchen der besten Mannschaft Europas kommen bis zum Jahr 2013 vom US-Hersteller Nike. Dafür kassiert Champions-League-Sieger FC Barcelona rund 150 Mill. Euro.

Um fünf weitere Jahre bis 2013 hat Champions-League-Sieger FC Barcelona den Vertrag mit seinem Ausrüster Nike verlängert. Der Vertrag dürfte dem katalanischen Klub rund 150 Mill. Euro in die Kasse spülen, wie der Verein mitteilte. Die Einigung enthält zudem eine Option auf eine Vertragsverlängerung bis 2018. Die Katalanen werden bereits seit 1998 von dem US-Hersteller ausgerüstet.

Angesichts solcher Summen kann sich Barcelona weiterhin den Luxus leisten, auf die Zahlung eines Trikotsponsors zu verzichten. Zwar tragen die Spieler in dieser Saison erstmals nach 107 Jahren einen Schriftzug auf der Trikotbrust. Doch die Werbung für das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, Unicef, geschieht gänzlich kostenlos. Erst für 2008 ist auch bei den Katalanen ein Trikotwerbepartner angedacht.

"Die Einigung mit Nike ist eine Anerkennung der großen sportlichen Erfolge und des sozialen Engagements unseres Klubs", sagte "Barca"-Präsident Joan Laporta.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%