Fußball Spanien
Benzema erneut in Autounfall verwickelt

Karim Benzema hat erneut außerhalb des Spielfeldes für Furore gesorgt. Der Stürmer von Real Madrid war zum zweiten Mal innerhalb eines Monats in einen Autounfall verwickelt.

Karim Benzema sorgt beim spanischen Rekordmeister Real Madrid mit seinen Eskapaden für Aufregung. Der französische Nationalstürmer wurde in seinem Weihnachtsurlaub auf La Reunion zum zweiten Mal in einem Monat in einen Autounfall verwickelt.

Bilder zeigten Benzemas leuchtend gelben Lamborghini mit einigen Beulen und ohne Räder am Haken eines Abschleppwagens. Ob Benzema selbst gefahren ist oder als Beifahrer unterwegs war, war zunächst unklar. Er soll den Unfall unverletzt überstanden haben.

Bereits Ende November hatte der 22-Jährige einen Totalschaden verursacht. Er prallte mit seinem Geländewagen nachts um 2.00 Uhr mit rund 50km/h vor einen Baum in Madrids Nobel-Vorort Pozuelo.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%