Fußball Spanien
Camacho soll es bei Osasuna richten

Jose Antonio Camacho ist neuer Trainer von CA Osasuna. Der ehemalige spanische Nationaltrainer beerbt beim Tabellen-16. Jose Angel Ziganda, der kurz zuvor zurückgetreten war.

Der frühere spanische Nationaltrainer Jose Antonio Camacho ist neuer Coach des spanischen Erstligisten CA Osasuna. Das teilte der Klub aus Pamplona am Montagabend auf seiner Internetseite mit. Der 53-Jährige tritt die Nachfolge von Jose Angel Ziganda an, der wenige Stunden zuvor seinen Rücktritt erklärt hatte.

Camacho erhielt einen Vertrag bis Ende Juni 2009 und soll Osasuna aus dem Tabellenkeller führen. Die Mannschaft belegt zurzeit den 16. Tabellenplatz mit vier Punkten und ist in dieser Spielzeit noch sieglos.

Ex-Nationalspieler Camacho hatte bei der EM 2000 und der WM 2002 die spanische Nationalmannschaft betreut. Zudem hat er auch Klubebene bereits Real Madrid, Espanyol Barcelona, den FC Sevilla und Benfica Lissabon trainiert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%