Fußball Spanien
Cannavaro will mit den "Königlichen" hoch hinaus

Der italienische Weltmeister Fabio Cannavaro ist am Dienstag offiziell bei seinem neuen Arbeitgeber Real Madrid vorgestellt worden. Der 33-Jährige erklärte, der Sieg in der Champions League sei in dieser Saison das Ziel.

Fabio Cannavaro verknüpft mit seinem Wechsel von Juventus Turin zum spanischen Spitzenklub Real Madrid hohe Ziele. Bei der offiziellen Präsentation des Weltmeisters am Dienstag gab der Italiener den Gewinn der Champions League als Ziel aus. "Dieses Ziel gibt mir die Inspiration, um weiter zu trainieren und zu kämpfen", erklärte der 32 Jahre alte Kapitän und Abwehrchef der italienischen Nationalmannschaft.

Zusammen mit dem brasilianischen Nationalspieler Emerson ist Cannavaro Trainer Fabio Capello von Juventus Turin zu Real gefolgt. "Der Faktor Capello hat mit Sicherheit auch einen Ausschlag gegeben. Ich hatte gute Zeiten bei Juve, aber wenn man in meinem Alter die Chance bei Real erhält, greift man natürlich zu", sagte Cannavaro.

Calderon: "Er war mein Wunschspieler"

Bei den "Königlichen" soll Cannavaro endlich für Stabilität in der Defensive sorgen. "Er war mein Wunschspieler", sagte Reals Präsident Ramon Calderon bei der Vorstellung im Bernabeu-Stadion.

Sowohl Cannavoro als auch Emerson haben in Madrid einen Zwei-Jahres-Vertrag mit Option auf eine weitere Saison unterzeichnet. Nach Informationen spanischer Medien soll Real für beide Spieler 20 Mill. Euro an Juve gezahlt haben. Wegen der Verwicklung in den Skandal um Spielmanipulationen ist Turin in erster Instanz zum Zwangsabstieg in die Serie B verurteilt worden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%