Fußball Spanien: Cassano trifft bei "königlichem" Debüt

Fußball Spanien
Cassano trifft bei "königlichem" Debüt

Gleich in seinem ersten Spiel für Real Madrid ist Antonio Cassano zum Mann des Tages avanciert. Der Italiener erzielte beim 1:0 im Pokalspiel gegen Betis Sevilla das einzige Tor der Partie.

Was für ein Einstand für Antonio Cassano beim spanischen Rekordmeister Real Madrid: Der italienische Angreifer, der zuletzt unter viel Getöse vom AS Rom zu den "Königlichen" gewechselt war, erzielte beim 1:0-Erfolg im Viertelfinal-Hinspiel des spanischen Pokals beim Titelverteidiger Betis Sevilla vier Minuten nach seiner Einwechslung (64.) das entscheidende Tor und krönte damit seinen ersten Einsatz für Real.

"Ich hätte mir kein schöneres Debüt wünschen können. Jetzt hoffe ich, meinen Lauf auch in den kommenden Spielen fortsetzen zu können", sagte der 23-Jährige, der in Madrid Anfang Januar einen Vertrag bis 2011 unterzeichnet hatte.

Allerdings musste Cassano vor seinem Tor Schmährufe von den Fans beider Teams wegen seines angeblichen Übergewichts hinnehmen. Das störte Cassano, der mit seinen Eskapaden einst Ex-DFB-Teamchef Rudi Völler als Trainer der Roma fast zur Verzweiflung getrieben hätte, nach seinem Tor jedoch nicht mehr. "Ich bin einfach ruhig geblieben. Es ist egal, ob ich dick bin oder nicht. Es ist nur wichtig, dass wir ein schweres Spiel gewonnen haben", meinte Cassano.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%