Fußball Spanien
De la Pena verlängert bei Espanyol Barcelona

Uefa-Cup-Finalist Espanyol Barcelona kann weiter auf die Dienste von Ivan de la Pena zählen. Der 31-Jährige hat einen neuen Zwei-Jahres-Vertrag beim Klub aus der Primera Division unterschrieben.

Der "kleine Buddha", wie Ivan de la Pena liebevoll von seinen Fans genannt wird, bleibt bei Espanyol Barcelona. Der Mittelfeldspieler und der Klub aus der spanischen Primera Division einigten sich auf eine Vertragsverlängerung bis zum 30. Juni 2009. Der 31-Jährige, ehemaliger Spielmacher des FC Barcelona, war 2002 von Lazio Rom zu Espanyol gewechselt und machte seitdem 140 Spiele in der Primera Division für die Katalanen.

De la Pena hatte großen Anteil am Einzug seines Teams ins Uefa-Pokal-Finale im Mai, das Espanyol jedoch im Elfmeterschießen gegen den FC Sevilla verlor.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%