Fußball Spanien: FC Barcelona verpatzt Generalprobe

Fußball Spanien
FC Barcelona verpatzt Generalprobe

Der FC Barcelona ist drei Tage vor dem Champions-League-Achtelfinale gegen den FC Liverpool noch nicht in Schwung. Der Titelverteidiger verlor in der Primera Division das Spitzenspiel beim FC Valencia mit 1:2.

Titelverteidiger FC Barcelona hat die Generalprobe für das Champions-League-Achtelfinale am Mittwoch gegen den englischen Meister FC Liverpool (20.45 Uhr/live im DSF und bei Premiere) in den Sand gesetzt. Der spanische Meister verlor in der Primera Division das Spitzenspiel der 23. Runde mit 1:2 (0:0) beim FC Valencia. Durch die Niederlage des Spitzenreiters (46) zog Verfolger FC Sevilla (46) am späten Sonntagabend mit einem 3:1 (2:0)-Sieg gegen Atletico Madrid nach Punkten mit "Barca" gleich. Valencia (42) zog durch den Erfolg aufgrund der besseren Tordifferenz am spanischen Rekordchampion Real Madrid (42) vorbei und ist nun Dritter.

Im Estadio Mestalla brachte ein Doppelschlag kurz nach dem Seitenwechsel Valencia auf die Siegerstraße. Miguel Angulo (52.) und David Silva (55.) stellten den Erfolg im prestigeträchtigen Duell mit dem amtierenden Meister sicher. Der Anschlusstreffer von Superstar Ronaldinho (90.) in der Schlussminute war lediglich Ergebniskosmetik. Beide Mannschaften beendeten die hitzige Begegnung nur mit zehn Spielern. Barcelonas Mittelfeldspieler Deco und Valencias David Albelda sahen jeweils in der 62. Minute die Rote Karte.

In Sevilla trafen Frederic Kanoute (14. und 73.) sowie Daniel Alves (21.) für den Uefa-Pokal-Sieger, bei dem Nationalspieler Andreas Hinkel in der 66. Minute eingewechselt wurde. Pablo verkürzte für Atletico in der 82. Minute. Sevillas Jose Marti sah in der 36. Minute Rot.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%