Fußball Spanien
Getafe siegt in Malaga - Real nur remis

Durch einen 2:1-Erfolg beim FC Malaga hat Bernd Schusters FC Getafe in der spanischen Primera Division den dritten Sieg in Folge gefeiert. Real Madrid kam gegen Abstiegskandidat San Sebastian nur zu einem 1:1-Remis.

Nach mittlerweile drei Siegen in Folge darf Bernd Schuster mit dem FC Getafe in der spanischen Primera Division sogar vom Einzug in den Europapokal träumen. Der Madrider Vorstadtklub setzte mit dem 2:1 (1:0) beim FC Malaga den Erfolgskurs fort und rückte auf den neunten Platz vor. Vor den Partien am Sonntag verkürzte Getafe den Rückstand zu den Uefa-Pokal-Rängen damit auf fünf Zähler.

Rekordmeister Real Madrid hat indes erneut Punkte im Kampf um die direkte Champions-League-Qualifikation liegen gelassen. Gegen Abstiegskandidat Real Sociedad San Sebastian kamen die "Königlichen" nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus. Damit gewannen die Madrilenen, die mit 59 Punkten hinter dem enteilten Spitzenreiter FC Barcelona (69) Zweiter bleiben, nur eines der letzten sechs Partien.

Paunovic der Matchwinner für Getafe

Der frühere Hannoveraner Bundesligaprofi Veljko Paunovic avancierte zum Matchwinner bei Getafe. Der Serbe, der nach nur drei Monaten die Niedersachsen im Mai 2005 verlassen hatte, erzielte beide Treffer - das Siegtor sogar in der vierten Minute der Nachspielzeit. Den zwischenzeitlichen Ausgleich markierte Fernando Sanz.

In Madrid brachte der brasilianische Stürmerstar Ronaldo Real zunächst auf die Siegerstraße, doch Gonzalez stellte im zweiten Durchgang noch den Endstand her.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%