Fußball Spanien
Hildebrand holt spanischen Pokal mit Valencia

Der FC Valencia hat den spanischen Pokal gewonnen. Das Team des deutschen Nationaltorhüters Timo Hildebrand besiegte im Finale in Madrid den FC Getafe 3:1 (2:1).

Der FC Valencia hat mit dem deutschen Nationaltorwart Timo Hildebrand den spanischen Pokal gewonnen. Im Finale im Estadio Vicente Calderon in Madrid besiegte Valencia vor 55 000 Zuschauern den FC Getafe 3:1 (2:1) und sicherte sich zum siebten Mal in der Vereinsgeschichte den nationalen Pokal.

Die Mannschaft des niederländischen Trainers Ronald Koeman ging dabei bereits nach vier Minuten durch einen Treffer von Mittelfeldspieler Juan Mata in Führung. Nur acht Minuten später erhöhte Abwehrspieler Alexis auf 2:0 für den krisengeschüttelten Champions-League-Teilnehmer, der in der Nachspielzeit der ersten Hälfte den Gegentreffer vom Elfmeterpunkt durch Esteban Granero hinnehmen musste. Nationalspieler Fernando Morientes sorgte jedoch mit seinem Kopfball zum 3:1 in der 83. Minute für den Sieg.

Getafe, das in der Vorwoche im Viertelfinale des Uefa-Cups am deutschen Rekordmeister FC Bayern München nach dramatischen Spielverlauf erst in der Verlängerung scheiterte, verlor in der Schlussminute noch den Schweizer Mittelfeldspieler Fabio Celestini durch eine Rote Karte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%