Fußball Spanien: Hinkel wechselt von Sevilla nach Glasgow

Fußball Spanien
Hinkel wechselt von Sevilla nach Glasgow

Andreas Hinkel wird in Zukunft in der schottischen Liga auflaufen. der Wechsel des 17-maligen Nationalspielers von Uefa-Cup-Sieger FC Sevilla zum schottischen Meister Celtic Glasgow ist perfekt.

Andreas Hinkel geht nun definitiv nach Schottland. Der Wechsel des 17-maligen Nationalspielers von Uefa-Cup-Sieger FC Sevilla zum schottischen Meister Celtic Glasgow ist perfekt. Den Transfer Hinkels zu den Schotten gab am Freitag Sevillas Präsident Jose Maria Del Nido offiziell bekannt.

"Da ich bereits im Europacup gegen Celtic gespielt habe, weißüber das tolle Stadion und die leidenschaftliche Unterstützung des Klubs bescheid. Celtic ist ein großer Klub mit großer Geschichte. Es ist eine Ehre für mich, hier spielen zu dürfen", sagte der Deutsche. Teammanager Gordan Strachan ergänzte: "Nach einem wie Andreas haben wir seit einiger Zeit gesucht. Wir sind froh, dass wir ihn verpflichten konnten."

Hinkel hat bereits die medizinische Untersuchung in Glasgow absolviert und sich mit dem Champions-League-Achtelfinalisten auf einen Vertrag bis zum 30. Juni 2011 geeinigt. Die Ablösesumme liegt nach Angaben des FC Sevilla bei 2,6 Mill. Euro.

Zuletzt hatten auch Borussia Dortmund und der VfL Wolfsburg Interesse an einer Verpflichtung Hinkels gezeigt. Hinkel war im Sommer 2006 vom VfB Stuttgart nach Spanien gewechselt, wo er aber nur selten zum Einsatz kam.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%