Fußball Spanien
Hleb entscheidet sich offenbar für Barcelona

Pech für die Bayern: Der Weißrusse Alexander Hleb vom FC Arsenal steht offenbar vor einem Wechsel zum FC Barcelona. Die Ablösesumme soll etwa 15 Mill. Euro betragen.

Der deutsche Rekordmeister Bayern München hat das Tauziehen um Weißrusslands Mittelfeldstar Alexander Hleb offenbar verloren. Wie einige spanische Medien übereinstimmend berichteten, wechselt der frühere Bundesligaprofi des VfB Stuttgart vom englischen Spitzenklub FC Arsenal nicht zu den Bayern, sondern zum FC Barcelona. Hleb habe einen Fünf-Jahres-Vertrag unterschrieben, die Ablöse soll 15 Mill. Euro betragen.

Die Bayern hatten zuletzt offen Interesse an einer Verpflichtung Hlebs gezeigt. Der 27-Jährige spielte seit 2005 für Arsenal und erzielte in 89 Premier-League-Spielen sieben Tore. Bei "Barca" wäre Hleb der fünfte Neuzugang für die kommende Saison nach Seydou Keita (FC Sevilla/14 Mill. Euro), Gerard Pique (Manchester United/5), Martin Caceres (FC Villarreal/16,5) und Dani Alves (FC Sevilla/29,5).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%