Fußball Spanien
Irureta schmeißt bei Betis die Brocken hin

Betis Sevilla muss sich nach einem neuen Coach umgucken. Javier Irureta hat trotz des dritten Saisonsieges am Mittwoch bei Gimnastic de Tarragona seinen Rücktritt beim Klub von Nationalspieler David Odonkor erklärt.

Kein schönes Weihnachtsgeschenk für Nationalspieler David Odonkor. Sein Trainer Javier Irureta trat am Donnerstag beim spanischen Erstligisten Betis Sevilla zurück. Der 58-Jährige begründete seine Entscheidung mit "unüberbrückbaren Differenzen" mit der Vereinsführung. Einen Tag zuvor hatte Betis noch den dritten Saisonerfolg bei Gimnastic de Tarragona (1:0) errungen. Mit nur 13 Punkten steht Betis allerdings auf einem Abstiegsplatz, über einen Abschied Iruretas war deshalb schon länger spekuliert worden.

Odonkor, der Ende August von Borussia Dortmund nach Andalusien gewechselt war, ist derzeit nicht im Einsatz, er muss nach einer Knieoperation Ende November rund drei Monate pausieren.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%