Fußball Spanien
Khedira gibt Startelf-Debüt bei Real

Nationalspieler Sami Khedira wird am Samstag im Spiel gegen CA Osasuna sein Startelf-Debüt für Real Madrid geben. Das gab Trainer Jose Mourinho am Freitag bekannt.

Nationalspieler Sami Khedira gibt am Samstag sein Debüt in der Startelf von Real Madrid. Trainer Jose Mourinho gab nach dem Training am Freitagmorgen die Namen von neun Spielern bekannt, die auf jeden Fall im ersten Heimspiel der Saison gegen CA Osasuna auflaufen werden. Unter den Auserkorenen befand sich Khedira, Nationalmannschaftskollege Mesut Özil allerdings nicht. Spanische Medien spekulieren jedoch, dass die zwei freien Plätze an Özil und den Argentinier Angel di Maria vergeben werden.

Cristiano Ronaldo steht nach überstandener Knöchelverletzung ebenfalls in der Startelf gegen Osasuna. Ursprünglich wollte der frühere Weltfußballer aus Portugal erst am Mittwoch in der Champions League gegen Ajax Amsterdam wieder in die Mannschaft zurückkehren. Ronaldo hatte wegen der Verletzung die EM-Qualifikationsspiele Portugals gegen Zypern (4:4) und in Oslo gegen Norwegen (0:1) verpasst.

Beim enttäuschenden 0:0 zum Saisonauftakt bei Real Mallorca waren Özil und Khedira nur eingewechselt worden. Beide Spieler hatten bei ihren Kurzeinsätzen dennoch Akzente gesetzt. Besonders Özil brachte deutlich mehr Schwung in den Angriff als der ihm zunächst vorgezogene Jungstar Sergio Canales.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%