Fußball Spanien
Koeman will van der Vaart nach Valencia lotsen

Ronald Koeman, neuer Trainer des spanischen Erstligisten FC Valencia, hat den Vertragspoker um Rafael van der Vaart neu eröffnet. "Er ist ein phantastischer Spieler, den ich hier gerne sehen würde", so der Niederländer.

Der neue Trainer des spanischen Erstligisten FC Valencia, Ronald Koeman, hat des Tauziehen um Mittelfeldspieler Rafael van der Vaart neu eröffnet. Nur wenige Stunden vor seiner offiziellen Präsentation am Freitagnachmittag äußerte sich der Niederländer über seinen Landsmann in einem Interview mit "De Telegraaf" begeistert: "Er ist ein phantastischer Spieler, den ich hier gerne sehen würde".

Van der Vaart steht noch bis 2010 beim Bundesligisten Hamburger SV unter Vertrag, kann allerdings im Sommer 2009 für eine festgeschriebene Ablöse von 1,5 Mill. Euro den Klub verlassen. Im August hatten die Hanseaten ein Kaufangebot des FC Valencia über 14 Mill. Euro für ihren Mittelfeldregisseur abgelehnt, obwohl dieser unbedingt nach Spanien gehen wollte.

Seitdem ist der Nationalspieler allerdings zur Hochform aufgelaufen und hat in acht Pflichtspielen nacheinander jeweils ein Tor erzielt. Ein erstes Angebot auf eine Vertragsverlängerung beziehungsweise -modifizierung mit einem deutlich angehobenen Grundgehalt hatte van der Vaart in der vergangenen Saison nicht angenommen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%