Fußball Spanien
"Königliches" Interesse an Bernd Schuster

Trainer Bernd Schuster steht offenbar doch auf der Wunschliste von Real Madrid. Der Coach des Liga-Konkurrenten FC Getafe sei laut Sportdirektor Benito Floro einer von insgesamt sieben Kandidaten.

Spaniens Rekordmeister Real Madrid scheint einer Verpflichtung von Bernd Schuster als neuem Cheftrainer offenbar doch nicht abgeneigt. Der Name des Coaches vom Liga-Konkurrenten FC Getafe taucht auf einer Vorschlagsliste auf, die Sportdirektor Benito Floro an Präsident Fernando Martin übergeben hat. Das bestätigte Floro der Radiostation Cadena Ser.

"Schusters Name war auf der Liste, weil ich denke, dass - sollte Lopez Caro nicht weiter machen - die ideale Person jemand wäre, der den spanischen Fußball gut kennt. Außerdem versucht er, den Fußball spielen zu lassen, den Real sehen will", sagte Floro. Martin selbst hatte eine Liste angefertigt, auf der sieben Namen standen. Schuster war auf dieser Liste nicht aufgetaucht.

Adriano und Gerrard als Neuzugänge im Gespräch

Floro hat Martin zudem eine Reihe von möglichen Neuzugängen ans Herz gelegt. An der Spitze seines Wunschzettels stehen Adriano und Steven Gerrard. "Meine erste Empfehlung ist es, einen starken Mittelstürmer wie Adriano zu holen und dazu einen erstklassigen Mittelfeldspieler, falls uns Zinedine Zidane verlassen sollte. Gerrard ist ein Spieler, den ich auf meiner Liste habe. Wir hätten ihn gerne schon in den letzten Jahren geholt", sagte Floro.

Gerrard ist aber noch über bis 2009 an Champions-League-Sieger FC Liverpool gebunden. Der Kontrakt des Nationalspielers Adriano bei Inter Mailand läuft sogar noch bis 2010. Der Marktwert beider Profis wird auf etwa 30 bis 35 Mill. Euro geschätzt. Weil sie aber aus ihren Verträgen herausgekauft werden müssten, könnte es wesentlich teurer für Real werden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%