Fußball Spanien
La Coruna lässt Punkte gegen Almeria liegen

Deportivo La Coruna ist am 14. Spieltag der Primera Divison nicht über ein 1:1 bei UD Almeria hinausgekommen. RCD Mallorca entführt nach einem 1:0 drei Punkte aus Osasuna.

Im Kampf um die internationalen Plätze hat Deportivo La Coruna wichtige Punkte liegen gelassen. Am 14. Spieltag der Primera Divison kamen die Galizier bei UD Almeria nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. Die Gastgeber gingen in der 59. Minute zunächst durch Kalu Uche in Führung, ehe Pablo Alvarez in der 76. Minute für den Ausgleich sorgte. Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge war es für Almeria ein wichtiger Punkt gegen den Abstieg.

Besser lief es für RCD Mallorca und den FC Sevilla. Die Insulaner schoben sich nach dem 1:0 (0:0)-Sieg bei CA Osasuna an La Coruna vorbei und liegen nun auf Platz fünf. Sevilla eroberte durch einen 1:0 (1:0)-Erfolg bei Sporting Gijon gar den dritten Platz vom FC Valencia.

Den Blick nach oben richten darf der FC Getafe. Der Pokalfinalist von 2007 und 2008 setzte sich vor heimischer Kulissen 2:1 (1:0) gegen CD Teneriffa durch und kletterte damit auf Rang acht. Ebenfalls erfolgreich war der FC Villarreal im Spiel bei Atletico Madrid. Kurz vor Abpfiff war Stürmer Joseba Llorente zur Stelle und sorgte für den 2:1 (0:1)-Siegtreffer.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%