Fußball Spanien
Malaga wagt zweiten Versuch mit Tapia

Nach dem Aufstieg in die Primera Division wird der FC Malaga künftig wieder von Antonio Tapia trainiert. Tapia war schon bis 2005 Coach der Andalusier.

Antonio Tapia ist als Trainer zum spanischen Erstliga-Aufsteiger FC Malaga zurückgekehrt. Der 48-Jährige übernimmt die Nachfolge von Juan Ramon Lopez Muniz, der nach dem Aufstieg mit Malaga zum Ligakonkurrenten Racing Santander wechselt. Für Tapia ist es der zweite Versuch beim FC Malaga, im Januar 2005 war er entlassen worden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%