Fußball Spanien
Metzelder kann Löw-Entscheidung nachvollziehen

Christoph Metzelder hat für seine Nicht-Nominierung bei den vergangenen Länderspielen Verständnis gezeigt. "Rhythmus und Spielpraxis sind sehr wichtig", so der Nationalspieler.

Nationalspieler Christoph Metzelder hat für seine Nicht-Nominierung bei den vergangenen Länderspielen Verständnis gezeigt. "Rhythmus und Spielpraxis sind sehr wichtig, deshalb kann ich die Entscheidung von Bundestrainer Joachim Löw durchaus nachvollziehen", sagte der Innenverteidiger von Real Madrid dem Sport-Informations-Dienst (sid): "Deswegen habe ich mich in der Öffentlichkeit auch immer sehr professionell dazu geäußert."

Zuletzt hatte Löw in den Länderspielen gegen Russland (2:1) und Wales (1:0) im Oktober sowie im Spiel gegen England (1:2) im November auf den 28 Jahre alten Ex-Profi von Borussia Dortmund verzichtet. Metzelder war zu diesem Zeitpunkt nur sporadisch über das Reservistendasein beim spanischen Rekordmeister hinausgekommen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%