Fußball Spanien
Raul rettet Real Remis gegen Espanyol

Mit einem "Doppelpack" hat Raul Meister Real Madrid am sechsten Spieltag der Primera Division ein 2:2 (2:2) gegen Espanyol Barcelona gesichert. Spitzenreiter ist der FC Valencia.

Meister Real Madrid musste sich mit einem 2:2 (2:2) gegen Espanyol Barcelona begnügen und fiel zum Abschluss des sechsten Spieltags der Primera Division von Rang drei auf fünf zurück. Ein Doppelpack von Raul (25., 45.) sicherte dem Team von Trainer Bernd Schuster nach der zweimaligen Führung durch Raul Tamudo (21.) und Luis Garcia (31.) den Punkt. Während Christoph Metzelder erneut nicht zum Einsatz kam, wurde der Ex-Hamburger Rafael van der Vaart in der Pause ausgewechselt.

Titelanwärter FC Barcelona ist nach der 6:1-Gala gegen Atletico Madrid nun Vierter und hält durch den Erfolg den Kontakt zur Tabellenspitze, die der Hildebrand-Klub FC Valencia am Sonntag mit einem 1:0 (0:0) bei Real Valladolid erfolgreich verteidigte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%