Fußball Spanien
Real empfängt Almeria, "Barca" zu Gast bei "Depor"

Der 13. Spieltag der Primera Division startet heute mit vier Partien. Während Real Madrid UD Almeria zu Gast hat, tritt Tabellenführer FC Barcelona in La Coruna an.

Der FC Sevilla empfängt zum Auftakt des 13. Spieltags in der spanischen Primera Division heute um 18.00 Uhr das Team von Real Valladolid. Zeitgleich ist Atletico Madrid bei Deportivo Xerez zu Gast. Der spanische Champions-League-Teilnehmer aus Sevilla, Gruppengegner des VfB Stuttgart, ist als Tabellendritter gegen Valladolid klarer Favorit. Sevilla ist seit fünf Spielen ungeschlagen, während der Tabellen-15. Valladolid zuletzt beim 3:3 gegen Teneriffa immerhin einen Punkt mitnahm.

Vor der Partie gegen Atletico ziert Aufsteiger Xerez das Tabellenende, wartet mittlerweile seit sechs Spielen auf einen dreifachen Punktgewinn und kassierte am zwölften Spieltag gegen Getafe gleich fünf Gegentore.

"Barca" in der Primera Division noch ohne Niederlage

Anschließend musste sich Xerez am vergangenen Mittwoch in einer vorgezogenen Begegnung des 15. Spieltags auch noch mit 0:2 dem Champions-League-Sieger FC Barcelona geschlagen geben. "Barca", in der Primera Division diese Saison noch unbesiegt, hat in der Tabelle derzeit einen Vorsprung von fünf Zählern auf Real Madrid und tritt um 22.00 Uhr auswärts bei Deportivo La Coruna an.

Nach der Niederlage im "Clasico" hat der Tabellenzweite Real Madrid ab 20.00 Uhr eine vermeintlich leichte Aufgabe zu bewältigen. Die "Königlichen" empfangen im Estadio Bernabeu den Tabellen-13. UD Almeria und wollen die Katalanen weiter unter Druck setzen.

"Wenn wir gewinnen, wird Barcelona weiter unseren heißen Atem spüren", sagte Reals Abwehrspieler Pepe auf der Homepage des Vereins. "Wir müssen sowohl physisch als auch psychisch stark bleiben", so der Brasilianer. Die Niederlage gegen Barcelona haben die "Königlichen" laut Pepe abgehakt. "Wir wissen, dass wir gut gespielt haben und müssen genauso weitermachen wie im Camp Nou."

Der 13. Spieltag im Überblick;

FC Sevilla - Real Valladolid, Deportivo Xerez - Atletico Madrid (beide heute, 18 Uhr), Real Madrid - UD Almeria (heute, 20 Uhr), Deportivo La Coruna - FC Barcelona (heute, 22 Uhr), CD Teneriffa - Sporting Gijon, Espanyol Barcelona - Racing Santander, Real Mallorca - Real Saragossa, FC Malaga - CA Osasuna Pamplona (alle Sonntag, 17 Uhr), FC Villarreal - FC Getafe (Sonntag, 19 Uhr), Athletic Bilbao - FC Valencia (Sonntag, 21 Uhr)

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%