Fußball Spanien
Real Madrid blamiert sich gegen Alicante

Im Hinspiel der vierten Runde der "Copa del Rey" kam Real Madrid nur zu einem 1:1 gegen den FC Alicante. Die "Königlichen" konnten sogar erst in der Nachspielzeit gegen den Drittligisten ausgleichen.

Die "Königlichen" von Real Madrid haben sich beim FC Alicante einen Zacken aus der Krone gebrochen. Der neunmalige Europacup-Gewinner kam im Hinspiel der vierten Runde des spanischen Pokals beim Drittligisten nur zu einem 1:1. Den Ausgleich für den Tabellenführer der Primera Division erzielte Javier Balboa per Freistoß in der Nachspielzeit. Borja hatte den Außenseiter Mitte der zweiten Hälfte durch einen verwandelten Elfmeter in Führung geschossen. Ebenfalls 1:1 trennten sich die beiden Erstligisten Espanyol Barcelona und Deportivo La Coruna.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%