Fußball Spanien
Real Madrid gewinnt bei Betis Sevilla

Der spanische Rekordmeister Real Madrid hat in der Primera Division nach zuletzt zwei Niederlagen wieder einen Sieg verbucht. Die "Königlichen" gewannen mit 2:0 (1:0) bei Betis Sevilla.

In der spanischen Primera Division ist Rekordmeister Real Madrid dank seiner Jungstars Robinho und Alvaro Mejia nach zuletzt zwei Niederlagen wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Der 21 Jahre alte Robinho (30.) und der zwei Jahre ältere Mejia (79.) erzielten beim 2:0 (1:0)-Erfolg der "Königlichen"über Betis Sevilla die Tore und verhalfen dem Rekordmeister damit zumindest vorübergehend mit 18 Punkten wieder zum Sprung auf den ersten Tabellenplatz.

Celta Vigo hatte bei Athletic Bilbao die Chance, wieder an Madrid vorbeizuziehen, kam jedoch nur zu einem 1:1 (0:1). Das Überraschungsteam FC Getafe (17 Punkte) mit dem deutschen Trainer Bernd Schuster spielt noch am Sonntag bei Deportivo La Coruna um die Rückkehr an die Tabellenspitze.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%