Fußball Spanien
Real nimmt Marcelos Fährte auf

Der spanische Rekordmeister Real Madrid sieht sich nach Verstärkungen im Abwehrbereich um. Laut Sportzeitung Marca ist man bei Fluminense in Brasilien fündig geworden, wo Außenverteidiger Marcelo unter Vertrag steht.

Der brasilianische Außenverteidiger Marcelo von Fluminense Rio de Janeiro wechselt zu Spaniens Rekordmeister Real Madrid. Real will sich den Transfer des 18-Jährigen, der als der "neue Roberto Carlos" bezeichnet wird und für fünf Jahre nach Madrid kommen soll, sieben Mill. Euro kosten lassen. Dies berichtet die spanische Sportzeitung Marca.

Die "Königlichen" müssen sich jetzt nur noch mit den Brasilianern einigen, ob Marcelo schon im Januar oder erst im Juli nächsten Jahres nach Madrid kommt. An dem Abwehrspieler hatte auch Uefa-Cup-Sieger FC Sevilla Interesse bekundet.

Noch lange nicht auf dem Abstellgleis befindet sich indes Roberto Carlos. Der 33-Jährige soll laut Marca trotz der Verpflichtung Marcelos in den kommenden Tagen einen neuen Zwei-Jahres-Vertrag mit einer Option auf eine weitere Saison unterschreiben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%