Fußball Spanien
Real plant weiter mit Beckham

Der spanische Rekordmeister Real Madrid plant auch in Zukunft mit seinem Mittelfeldstar David Beckham. "Wir werden den neuen Vertrag in den nächsten 15 bis 20 Tagen abschließen", sagte Real-Präsident Ramon Calderon.

Auch in Zukunft soll David Beckham weiter für Real Madrid auf Torejagd gehen. Spaniens Rekordmeister will in zwei bis drei Wochen die Vertragsverlängerung mit dem englischen Mittelfeldstar unter Dach und Fach haben. "Wir werden den neuen Vertrag in den nächsten 15 bis 20 Tagen abschließen, denn Verein und Trainer Fabio Capello sind sehr zufrieden mit ihm", sagte Real-Präsident Ramon Calderon.

Schon zu einem früheren Zeitpunkt hatte der Klubchef sein Interesse an einer Vertragsverlängerung mit Beckham verkündet und ihm einen Kontrakt für weitere zwei Jahre in Aussicht gestellt. Spanische Medien spekulierten jüngst jedoch über die Zukunft Beckhams, nachdem Capello den 31-Jährigen im Punktspiel gegen Real Sociedad am Sonntag zuerst nur auf die Bank gesetzt hatte.

Der ehemalige Kapitän der englischen Nationalmannschaft war 2003 von Manchester United in die spanische Hauptstadt gewechselt und konnte seitdem mit den "Königlichen" noch keinen großen Titel gewinnen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%