Fußball Spanien
Real verdrängt Osasuna von Rang zwei

Real Madrid hat CA Osasuna wieder vom zweiten Tabellenplatz der spanischen Primera Division verdrängt. Die "Königlichen" zogen durch einen souveränen 4:0 (2:0)-Erfolg über Deportivo La Coruna am Überraschungsteam vorbei.

Die direkte Qualifikation für die Champions League ist für Real Madrid wieder in greifbare Nähe gerückt. Die "Königlichen" eroberten am 30. Spieltag durch einen souveränen 4:0 (2:0)-Sieg über Deportivo La Coruna den zweiten Tabellenplatz in der Primera Division zurück. Mit dem ersten Sieg nach zuletzt drei Remis in Folge zog der spanische Rekordmeister mit 57 Punkten wieder an Überraschungsteam CA Osasuna (55) vorbei, das bei Athletic Bilbao 0:1 verlor. Unangefochten an der Spitze bleibt der FC Barcelona (68), der sich am Samstag bei Schlusslicht FC Malaga mit einem torlosen Remis begnügte.

Bernd Schuster belegt indes mit Aufsteiger FC Getafe (40) weiter einen gesicherten Mittelfeldplatz. Beim 2:1 gegen Real Sociedad San Sebastian sprang nach zuletzt zwei Niederlagen in Serie wieder ein Sieg heraus.

Hector (9.), der einen Freistoß von David Beckham ins eigene Tor verlängerte, leitete den Real-Sieg ein. Superstar Ronaldo (36.), Sergio Ramos (69.) und Julio Baptista (82.) machten schließlich den 17. Saisonerfolg der Madrilenen perfekt. In Getafe erzielte Daniel Gueiza (55.) den Siegtreffer, zuvor hatte Mark Gonzalez (45.) die erstmalige Führung der Gastgeber durch Mariano Pernia (19. Elfmeter) ausgeglichen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%