Fußball Spanien
Roberto Carlos kehrt Real den Rücken

Nach elf Jahren hat Roberto Carlos seinen Abschied vom spanischen Rekordmeister Real Madrid erklärt. Am brasilianischen Nationalspieler soll Fenerbahce Istanbul interessiert sein.

Der brasilianische Nationalspieler Roberto Carlos wird den spanischen Rekordmeister Real Madrid nach elf Jahren zum Saisonende verlassen. Diesen Entschluss gab der 33-Jährige am Mittwochabend bekannt. Obwohl der Weltmeister von 2002 noch ein Jahr bei den "Königlichen" unter Vertrag steht, will Real auf eine Ablösesumme verzichten. Laut spanischen Presseberichten soll der türkische Meister Fenerbahce Istanbul der zukünftige Arbeitgeber des Brasilianers sein.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%