Fußball Spanien
Ronaldos überflüssige Pfunde ärgern Capello

Noch vor kurzem hatte sich Ronaldo über seine Reservisten-Rolle bei Real Madrid beklagt und gesagt, er wisse nicht, warum er auf der Bank sitzt. Weil er zu dick ist, ließ jetzt sein Coach Fabio Capello verlauten.

Runter mit den Pfunden soll es in den nächsten Wochen für Real Madrids Stürmer Ronaldo heißen. Das fordert sein Trainer Fabio Capello. "Er muss seinen körperlichen Zustand verbessern", forderte der Italiener in einem Interview mit dem Fernsehsender Sky Sports. Nach seiner Knieoperation im Anschluss an die Weltmeisterschaft sei der WM-Rekordtorschütze eindeutig zu dick gewesen. "Jetzt verliert er wieder an Gewicht, allerdings noch nicht so viel, wie ich von ihm erwarte. Aber er bemüht sich wirklich."

Vor kurzem hatte sich Ronaldo über sein Reservisten-Dasein bei den "Königlichen" beklagt: "Ich habe nicht das Vertrauen des Trainers und weiß nicht, wie ich es zurückgewinnen soll", sagte der 30 Jahre alte Angreifer in einem Interview mit der spanischen Sport-Tageszeitung ABC. "Ich weiß nicht, was ich tun muss, um wieder einen Platz in der Mannschaft zu bekommen", ergänzte er.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%