Fußball Spanien
Santanders Alfaro stellt Platzverweis-Rekord auf

Der 36 Jahre alte Pablo Alfaro hat einen neuen Platzverweis-Rekord in der spanischen Primera Division aufgestellt. Im Spiel gegen den FC Villarreal sah der Spieler von Racing Santander die 18. Rote Karte seiner Karriere.

Alter schützt vor Torheit nicht. In der spanischen Primera Division trifft dies offensichtlich auch auf Platzverweise zu. Mit seinem 18. Platzverweis im 15. Jahr als Profi hat Pablo Alfaro für einen Rekord in der höchsten spanischen Spielklasse gesorgt.

Der 36 Jahre alte Innenverteidiger von Racing Santander, der wegen seines abgeschlossenen Medizinstudiums von seinen Teamskollegen nur kurz Doktor genannt wird, wurde beim 1:0-Sieg seines Klubs im Punktspiel gegen den FC Villarreal in der 45. Minute des Feldes verwiesen und übertrumpfte damit den ehemaligen Profi Xavi Aguado.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%