Fußball Spanien
Schuster als Real-Coach im Gespräch

Ex-Nationalspieler Bernd Schuster ist als einer von mehreren Kandidaten beim spanischen Traditionsklub Real Madrid im Gespräch. Madrids Sportdirektor Benito Floro hat den Europameister von 1980 vorgeschlagen.

Bernd Schuster steht vor einem Karrieresprung: Der 21-malige deutsche Nationalspieler ist einer der Kandidaten für das Traineramt beim spanischen Rekordmeister Real Madrid. Laut Berichten der beiden Zeitungen AS und Marca hat Madrids Sportdirektor Benito Floro dem Präsidium eine Verpflichtung des Ex-Profis der "Königlichen", der zwischen 1988 und 1990 das Real-Trikot trug, für die kommende Saison vorgeschlagen.

Nach Angaben der spanischen Blätter soll Schuster, der momentan Reals Ligakonkurrenten FC Getafe betreut, ins Gespräch gebracht worden sein, weil die von Madrid umworbenen Trainer bei ihren Klubs noch langfristig unter Vertrag stehen. Real sucht einen Nachfolger für Juan Ramon Lopez Caro. Zuletzt galt der Italiener Carlo Ancelotti vom 17-maligen Meister AC Mailand als Favorit. Dieser soll seinen Vertrag bei den Lombarden allerdings verlängern.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%