Fußball Spanien
Schuster-Klub Getafe gewinnt Derby gegen Real

Am sechsten Spieltag der spanischen Primera Division hat der FC Getafe das Derby gegen Real Madrid mit 1:0 (0:0) für sich entschieden. Damit verbesserte sich das Team von Trainer Bernd Schuster auf Tabellenplatz acht.

Trainer Bernd Schuster hat in der spanischen Meisterschaft mit dem FC Getafe gegen seinen Ex-Klub Real Madrid für einen Paukenschlag gesorgt. Der Außenseiter kam am sechsten Spieltag im Derby zu einem überraschenden 1:0 (0:0)-Erfolg über den Rekordmeister und fügte den "Königlichen" damit die erste Saisonpleite zu. Während Real mit elf Punkten Tabellenvierter bleibt, verbesserte sich Getafe mit nun zehn Zählern auf den achten Tabellenplatz.

Alexis machte mit seinem Kopfballtor in der 60. Minute den Sieg perfekt. Zu allem Überfluss sah der brasilianische Superstar Ronaldo kurz vor Schluss die Gelb-Rote Karte und ist damit für das Gipfeltreffen der Madrilenen am 22. Oktober (Sonntag) gegen Meister und Champions-League-Sieger FC Barcelona gesperrt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%