Fußball Spanien
Sevilla weiter intensiv an Boateng interessiert

Der spanische Pokalsieger FC Sevilla und Mittelfeldspieler Kevin Boateng von Hertha BSC Berlin sind sich über einen Wechsel einig. Allerdings sind die Spanier nicht bereit, mehr als 3,5 Mill. Euro Ablöse zu zahlen.

Nachdem Hertha BSC Berlin in der vergangenen Saison die Qualifikation für die Champions League verpasste, kann zumindest ein Spieler der Berliner noch auf die "Königsklasse" hoffen. Der spanische Pokalsieger und Uefa-Cup-Champion FC Sevilla und Herthas Mittelfeldspieler Kevin Boateng haben Einigung über einen Wechsel erzielt. Das berichten übereinstimmend mehrere spanische Medien am Donnerstag. Demnach soll der deutsche U21-Nationalspieler beim Klub von Andreas Hinkel einen Fünf-Jahres-Vertrag erhalten.

Sevilla sei aber nicht bereit, mehr als 3,5 Mill. Euro Ablöse für den 20-Jährigen zu zahlen. Am Samstag soll es zu einem Treffen zwischen Vereinsvertretern kommen. Boateng besitzt in der Hauptstadt noch einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2009. Er hatte aber schon zuletzt Kontakte nach Sevilla bestätigt. Der FC nimmt als Tabellendritter der Primera Division an der Qualifikation für die Champions League teil.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%