Fußball Spanien
Spanische Top-Teams vor schweren Aufgaben

Der 33. Spieltag der Primera Division steht ganz im Zeichen der Top-Teams. Barcelona ist heute in Valencia zu Gast, Real Madrid tritt am Sonntag beim FC Sevilla an.

Auf der Zielgerade der Saison gibt es in der Primera Division keine Ruhepause. Unter der Woche stand der 32. Spieltag auf dem Programm, schon am Wochenende geht es mit dem 33. Spieltag weiter. Spitzenreiter FC Barcelona muss im Topspiel heute Abend beim FC Valencia antreten. Während "Barca" am Mittwoch den FC Sevilla mit 4:0 vom Platz fegte, gab sich auch der Tabellen-Vierte aus Valencia beim 2:1-Auswärtserfolg bei Betis Sevilla keine Blöße. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit. Im Nou Camp hatte Valencia beim 0:4 nicht den Hauch einer Chance. Im ersten Duell im Dezember brillierte der französische Nationalspieler Thierry Henry mit drei Treffern für die Katalanen.

Barcelonas ärgster Verfolger Real Madrid greift erst am Sonntag ins Geschehen ein. Die "Königlichen" reisen dabei zum angeschlagenen FC Sevilla. Die Andalusier kamen beim FC Barcelona unter die sprichwörtlichen Räder, konnten aber den dritten Tabellenplatz vorerst verteidigen. Allerdings haben die Verfolger aus Valencia und Villarreal nur zwei bzw. fünf Punkte Rückstand auf die Südspanier.

Den Fans von Real Madrid steckt noch das hochspannende Spiel gegen den FC Getafe in den Knochen. Gegen das abstiegsbedrohte Team des früheren deutschen U21-Nationalspielers Eugen Polanski tat sich Real lange Zeit sehr schwer und siegte erst durch einen Treffer des Argentiniers Gonzalo Higuain in der Nachspielzeit mit 3:2. Verzichten müssen die Hauptstädter im Duell beim FC Sevilla auf den portugiesischen Innenverteidiger Pepe. Der 26-Jährige hatte im Spiel gegen Getafe die Rote Karte gesehen und wurde mittlerweile vom spanischen Verband für zehn Spiele gesperrt.

Der 33. Spieltag in der Übersicht:

FC Malaga - Deportivo La Coruna, UD Almeria - CD Numancia (beide Samstag, 20 Uhr), FC Valencia - FC Barcelona (Samstag, 22 Uhr), Getafe - FC Villarreal, Recreativo Huelva - Real Mallorca, Real Valladolid - CA Osasuna Pamplona, Athletic Bilbao - Racing Santander, Espanyol Barcelona - Betis Sevilla (alle Sonntag, 17 Uhr), FC Sevilla - Real Madrid (Sonntag, 19 Uhr), Atletico Madrid - Sporting Gijon (Sonntag, 21 Uhr).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%