Fußball Spanien
Spanischer Verband dementiert Barcelona-Verlegung

Der spanische Fußballverband hat eine Verlegung der Partie des FC Barcelona dementiert. Barcelona hatte erklärt wegen des Fluglotsen-Streiks nicht in Pamplona antreten zu können.

Der spanische Fußball-Verband Rfef hat Meldungen dementiert, wonach das Ligaspiel von Meister FC Barcelona bei CA Osasuna wegen des wilden Streiks der iberischen Fluglotsen von Samstagabend auf Sonntag verschoben worden sei. "Das Spiel ist nicht verlegt worden. Wir erwarten, dass das Spiel wie geplant um 20.00 Uhr stattfindet. Sollte Barcelona nicht antreten, muss die Disziplinarkommission entscheiden, wie zu verfahren ist", sagte ein Rfef-Vertreter der Nachrichtenagentur Reuters.

Barcelona selbst hatte zuvor erklärt, wegen des Streits nicht nach Pamplona fliegen zu können, und die knapp 500km lange Reise per Zug und Bus antreten zu wollen, um am Sonntag anzutreten. Allerdings machten sich die Katalanen rechtzeitig genug auf den Weg, um eventuell noch mit Verspätung am Samstagabend in Pamplona antreten zu können.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%